Coronavirus: Vier Personen in Hagen verstorben

An den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus sind in Hagen drei Männer und eine Frau verstorben. Die Patienten waren 85, 87, 91 und 94 Jahre alt. Insgesamt sind aktuell 664 Hagenerinnen und Hagener infiziert, 2138 Personen sind bereits wieder genesen und somit 26 Menschen am Coronavirus verstorben. Weitere Informationen zum Coronavirus in Hagen gibt es auf der städtischen Internetseite www.hagen.de/corona und auf den offiziellen Social Media-Kanälen der Stadt Hagen.

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen