Eine Boeing im Landeanflug

Die Boeing Boeing Aufführungen der Theatergruppe Mummpitz befinden sich an diesem Wochenende sozusagen im Landeanflug: Nur noch zweimal wird das köstliche Stück um Schwerenöter Leonhard, seine drei Stewardessen, Provinzler Robert und die resolute Haushälterin Berthe im Werkhof-Saal aufgeführt, und zwar am heutigen Freitag, 16. September, sowie am morgigen Samstag, 17. September, jeweils ab 20 Uhr.

Zum Ausklang erwarten die Besucher hübsche Überraschungen: Am Freitag gibt’s für jeden Zuschauer einen süßen Grüß direkt von der Nordeuropa-Niederlassung der Firma Boeing, die bekanntlich in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag feiert. Und am Samstag, zur Dernière, serviert die Theatergruppe Mummpitz wieder zusätzliche Gags, die so nicht im Textbuch stehen.

Boeing, Boeing ist eine der erfolgreichsten Boulevardkomödien der Welt, hat zahlreiche Aufführungsrekorde gebrochen und ist ein Garant für perfekte Unterhaltung mit hohem Spaßfaktor!

Es sind noch ausreichend Tickets zum Preis von 12 Euro (ermäßigt 8Euro) an der Abendkasse erhältlich.

 

 

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen