Infobörse am Samstag in der Stadtbücherei

 

Am Samstag, 16. April, sind alle Hagener Bürger herzlich eingeladen in die Stadtbücherei auf 
der Springe zu kommen, um sich dort über das netzwerk demenz zu informieren. Das Netzwerk
demenz ist ein Zusammenschluss von unterschiedlichen Organisationen und Einrichtungen unter demDach der Stadt Hagen, die sich für eine Verbesserung der Versorgung von an Demenz erkrankten
Menschen einsetzen und den Erkrankten und deren Angehörigen zur Seite stehen. 
[table “4” not found /]
Mitarbeiter der Alzheimer-Demenz-Selbsthilfegruppe werden während der Öffnungszeiten von 10 bis 14 Uhr vor Ort sein, Fragen beantworten, über die einzelnen Einrichtungen informieren und Hilfestellung bei Problemen geben. Auch Informationen über ehrenamtliches Engagement können interessierte Bürger erhalten.

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen