Matheus Beckmann erlebte spannende Wochen als Praktikant

Als Austauschschüler des Rotary-Clubs Hemer war Matheus Beckmann bereits 2013 für ein Jahr im sauerländischen Hemer zu Gast. Mit großem Interesse an der Kommunalpolitik kam der Deutsch-Brasilianer nach Absolvierung seines Schulabschlusses (ähnlich dem deutschen Abitur) in diesem Jahr zurück nach Deutschland. Hier möchte er nach dem Besuch eines Studienkollegs Politikwissenschaften studieren.

Der 19-Jährige aus Rio de Janeiro, Brasilien, kam über gemeinsame Hohenlimburger Bekannte mit SPD-Fraktionschef Mark Krippner in Kontakt. So konnte er jetzt seine ersten politischen Erfahrungen als Praktikant bei der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Hagen sammeln. Während seines Praktikums in der Fraktionsgeschäftsstelle besuchte er verschiedene Ausschusssitzungen, erlebte die politischen Debatten in der Fraktion und im Rat und setzte sich so intensiv mit der Kommunalpolitik in Hagen auseinander.

[table “4” not found /]

Im Rahmen seines mehrwöchigen Praktikums ging es Anfang März quasi von „Rio an den Rhein“, wo Matheus Beckmann den Düsseldorfer Landtag besuchte. Möglich machte das der Hagener SPD-Landtagsabgeordnete Wolfgang Jörg.  Gemeinsam mit Wolfgang Jörg absolvierte Matheus verschiedene Termine zu den Themen Familie, Kinder und Jugend und verfolgte auch die Plenarsitzungen über Kinderarmut und die Flüchtlingssituation in Nordrhein-Westfalen. In Düsseldorf trafen der Fraktionspraktikant Matheus Beckmann und Anna Moczygemba (Schul-Praktikantin in der Geschäftsstelle des Unterbezirks Hagen) auch NRW-Arbeitsminister Rainer Schmeltzer und Christina Kampmann, Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport.

Matheus Beckmann: „Die Praktikumszeit in Hagen war interessant und spannend. Ich bedanke mich bei Mark Krippner, allen Mitgliedern der Fraktion und bei Geschäftsführer Andreas Reitmajer für den umfassenden Einblick in die kommunalpolitischen Abläufe.“

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen