Solarthermie: Anlagen im Test – Haushalte gesucht

Wer als Hagener Hauseigentümer eine neue Heizung benötigt oder seine vorhandene Heizung solarthermisch unterstützen möchte, kann sich ab sofort für den bundesweiten Test der gemeinnützigen co2online GmbH bewerben, dessen Teilnehmer Heiz- und Solarthermie-Technik im Gesamtwert von 60.000 € erhalten. Die Heizungsanlage darf nach dem Test behalten werden. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2016. Der Praxistest wird vom Bundesumweltministerium gefördert.

Mit Solarthermie können Hauseigentümer den Verbrauch fossiler Energieträger wie Erdgas und Heizöl und ihre CO2-Emissionen deutlich senken. „Wer etwas für den Klimaschutz und für seinen Geldbeutel tun möchte, sollte bei seiner Heizanlage anfangen“, empfiehlt der städtische Klimaschutzmanager Andreas Winterkemper. Denn Heizung und Warmwasser sind für mehr als drei Viertel des Energieverbrauchs im Privathaushalt verantwortlich. „Besonders rechnet sich der Einbau einer solarthermischen Anlage in Haushalten mit hohen Warmwasserbedarfen und immer dann, wenn der Heizkessel sowieso getauscht werden muss“.

Die gemeinnützige co2online GmbH stellt für den Test gemeinsam mit Partnern folgende Solarthermie-Technik-Angebote zur Verfügung: Das Komplettpaket bietet einen Brennwertkessel mit Solarthermie, für die Nachrüstung erhalten die Teilnehmer Solarthermie für ihre vorhandene Heizung, Wärmemengenzähler oder Gas Smart Meter sind inklusive.

Die Technik wird kostenlos zur Verfügung gestellt, die Kosten der Installation werden nur teilweise übernommen. Weitere Informationen und das Bewerbungsformular finden Interessierte unter htttp://www.wirksam-sanieren.de/praxistest-solarthermie.


Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen