Ratsgruppe BfHo/Piraten traf mit Spendenaktion voll ins Herz

„Kauf‘ ein Teil mehr!“ – unter diesem Motto hatte die Ratsgruppe Bürger für Hohenlimburg/Piraten Hagen am vergangenen Samstag die Kunden des REWE-Supermarkts an der Lindenbergstraße in Elsey dazu aufgefordert, haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel für die beiden heimischen Tafelläden der Caritas zu spenden. In diesen Läden erhalten einkommensschwache Mitbürger gegen einen geringen Obolus Waren des täglichen Bedarfs und kommen so trotz spärlich gefüllter Haushaltskassen etwas besser über die Runden.

Keiner der 14 BfHo- und Piraten-Mitglieder, die vor dem Laden über die Aktion informierten und Spenden sammelten, hatte sich in den kühnsten Träumen ausgemalt, wie groß die Hilfsbereitschaft der Hohenlimburger tatsächlich sein würde. Stetig füllten sich Einkaufswagen und Kartons zum Beispiel mit Mehl, Reis, Nudeln, Zucker, Speiseöl, aber auch Zahnpasta, Windeln, Shampoo und anderem. Zwischenzeitlich mussten zusätzliche Autos geholt werden, damit alle Waren verstaut werden konnten. Rund 200 Euro wurden „nebenbei“ auch noch in bar gespendet – das Geld wurde gleich für weitere Einkäufe ausgegeben, die ebenfalls bei der Caritas landeten.

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen