Kleingärtnerverein“Auf der Heide“ feiert 75. Geburstag

Am Samstag feierte der Kleingartenverein auf der Heide seinen 75 Jährigen. Viele waren der Einladung vom  1. Vorsitzende des Kleingartenveins  Franz Heist gefolgt.

Hans Günter Cremer Foto: PA
Hans Günter Cremer
Foto: PA

Vetreter von Landesverband, Bezirksverband, Politik und Verwaltung gratulierten. Hans Günter Cremer 1 . Vorsitzender vom Landesverband hob die Wichtigkeit des Kleingarten hervor. “ Der Kleingarten ist ein Stück Stadtentwicklung in den einzelnen Stadtteilen.“ Er bedankte insbesondere sich bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. „Ohne Ihr Engagement ist es nicht möglich eine Kleingarten zu erhalten.“

Foto: PA
1. Vorsitzender Franz Heist
Foto: PA

 

Franz Heist :“ Insgesamt haben wir 93 Gärten . Zur Zeit sind 91 aktive Kleingärtner hier auf der Anlage. Viele junge Leute finden immer mehr zu uns. Die Kleingartenanlage „Auf der Heide“ ist ein gutes  Beispiel für die alte Tradition in Hagen. Damals fing es mit 29 Gärten an. In dieser Zeit bauten die Menschen sich Gemüse und Obst an . Heute dient der Kleingarten auch zur Freizeitgestaltung für Jung und Alt.

 

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen