Ferienmaus startet zum 37. Mal – Sommerprogramm mit vielen Neuerungen

Wie schon in den vergangenen Jahrzehnten ist auch in diesem Jahr in den Sommerferien in der Stadt Hagen für Langeweile keine Zeit. Denn bereits zum 37. Mal hat der Fachbereich Jugend und Soziales der Stadt Hagen mit der „Ferienmaus“ ein abwechslungsreiches Urlaubsprogramm für Kinder und Jugendliche zusammengestellt. Vom 29. Juni bis 11. August 2015 präsentiert der Fachbereich allein rund 60 Veranstaltungen. Hinzu kommen mehr als 100 Angebote der städtischen Jugendeinrichtungen sowie vielfältige Ferienaktionen der rund 20 beteiligten Hagener Jugend- und Sportvereine, Unternehmen und Initiativen.

Eingeläutet wird der diesjährige Ferienmaus-Sommer mit einer großen Eröffnungsveranstaltung am Freitag, 26. Juni, im Spiel- und Sportpark Emst, Cunostraße 33. Von 14 bis 18 Uhr dreht sich alles um das Motto „Wasser, Luft und Erde“. Dabei versprechen viele darauf abgestimmte Spiel- und Kreativangebote und eine Pflanzaktion Ferien- und Urlaubsstimmung und einen tollen Start in die Sommerferien.

Wie in jedem Jahr wartet die „Ferienmaus“ auch 2015 wieder mit einigen attraktiven Reisezielen auf. So werden die Kinder bei den Besuchen der Phänomenta in Lüdenscheid auf spielerische Art und Weise von spannenden Experimentierstationen herausgefordert. Bei verschiedenen Tagesaktionen am Naturerlebnis Marienhof und im Kletterwald Freischütz erfahren die Kinder, wie interessant diese Naturbegegnungen sind. Auch ein Besuch des neuen Kindermuseums Explorado in Duisburg und ein Ausflug zum Flughafen Dortmund mit einer interessanten Führung dürfen nicht fehlen.

Zudem wurde die Palette der Tagestouren, zu denen auch der Freizeitpark Fort Fun

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen