Benefiz-Versteigerung zugunsten des Theaters

Am Samstag, 9. Mai, findet um 11 Uhr im Kunstquartier eine Benefiz-Versteigerung zugunsten des Theaters Hagen unter dem Motto „Geschenke, die man nirgendwo kaufen – und auch nicht wegtragen kann“ statt. 32 vielfältige Aktivitäten werden unter der Leitung von Werner Hahn versteigert – von der Baggerfahrt im Steinbruch, über Dichterlesungen, Privatkonzerte, Segeln auf dem Ijsselmeer, Trainingslager mit Phoenix bis hin zu einem Flug über Hagen. Einlass mit ProHagen Secco ist ab 10.30 Uhr.

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen