Hagens neuer Polizeipräsident Wolfgang Sprogies zu Gast im Rathaus

OB Erik O. Schulz (links) und Polizeipräsident Wolfgang Sprogies kamen im Rathaus an der Volme zusammen. (Foto: Karsten-Thilo Raab)

Hagens neuer Polizeipräsident Wolfgang Sprogies war am Montag zu einem ersten Kennenlernen zu Gast bei Oberbürgermeister Erik O. Schulz. Bei dem überaus angenehmen Gespräch im Rathaus fanden sich schnell eine Vielzahl von Anknüpfungspunkten, zumal Wolfgang Sprogies bereits in den 1990er Jahren für mehr als sechs Jahre in Hagen gelebt und im Polizeipräsidium gearbeitet hat.

Neben aktuellen Themen wie den anhaltenden Flüchtlingsströmen, der weiteren Entwicklung im Bahnhofsbereich sowie dem Stand der Planungen zur neuen Wache an der Bahnhofstraße, hielten beide am Ende übereinstimmend fest, das seit Jahren sehr enge und vertrauensvolle Verhältnis zwischen den beiden Behörden intensiv weiter pflegen zu wollen.

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen