Neue Hoffnung für das Richerd-Römer-Lennebad

Die  Gründung eines Fördervereins für das Richer-Römer-Lennebad war ein voller Erfolg. Frank Schmidt hatte eingeladen und viele Bürgerinnen und Bürger waren dieser gefolgt. Ob es Vereinsvorsitzende der ansässigen Vereine oder Vertreter aus der Politik waren,  alle waren gekommen um den neuen Förderverein zu gründen, denn eins ist klar, das Schwimmen in Hohenlimburg soll auch für die Zukunft gesichert werden.  Herr Maag Bäderleiter : „Ich freue mich über die Hilfe, die hier ensteht. Wir werden eng mit dem Förderverein zusammenarbeiten. Die Hagenbad  begrüßt die Hilfe ,die aus dem Förderverein für das „Lennebad“ entstehen wird.“

Foto: PA
Foto: PA

Bezirksbürgermeister Herrman Josef Voss unterstrich noch einmal, dass es ohne ehrenamtliche Arbeit fast nicht möglich ist das Bad zu halten. Er bedankte sich ausdrücklich  bei allen Helferrinen und Helfern.

DIGITAL CAMERA
Foto: PA

HSV- Vorsitzender Peter Arnusch merkt an, es werden immer mehr Kinder die nicht schwimmen können. In den letzten Wochen fand eine Kooperation Hohenlimburger Gymnasium/Hohenlimburger Schwimmverein statt. Ziel war es den Kindern das Schwimmen zu erlernen. Dies wurde mit Erfolg umgesetzt. Diese Arbeit soll auch in  Zukunft gemacht werden.

DIGITAL CAMERA
Foto: PA

Es sind folgende  Hohenlimburginnen und Hohenlimburger in den Vorstand gewählt worden.

Gewählt wurden:

Ehrenvorsitzender Werner Herzbruch

1.Vorsitzender Frank Schmidt

2.Vorsitzender Karsten Menzel

Schatzmeister Frank Müller,  Schriftführerin Nicole Müller

Beisitzer:  Sabrina Budde, Ramona Timm Bergs, Manuela Dietrich,  Diana Gaertig und Andrea Peuler-Kampe

Kassenprüfer:  Peter Arnusch und Willi Strüwer

 

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen