Dokumentationen von zwei außergewöhnlichen Hagener Ausstellungen werden live vorgestellt

Ihsan Alisan Projects @ Osthaus Museum Hagen:

Dokumentationen von zwei außergewöhnlichen Hagener Ausstellungen werden live vorgestellt

 

Hagen, 18. September 2014 – Im Rahmen einer sogenannten Release-Veranstaltung werden am Freitag, 26. September, in der Zeit von 18 bis 21 Uhr im Osthaus Museum Hagen die Dokumentationen der beiden Off-Space-Ausstellungen „#untergrund“ und „Finca la Roseta“ präsentiert und veröffentlicht.

Die genannten Ausstellungen haben nicht in einer Galerie oder in einem Museum stattgefunden, sondern im Untergeschoss eines ehemaligen Frachtzentrums am Hagener Hauptbahnhof. An diesem Ort waren an zwei Wochenenden in diesem Jahr Arbeiten junger, zeitgenössischer Künstler zu Gast.

Die  Publikation zu der Ausstellung #untergrund mit Arbeiten der Künstler  Martin Naber, Vittorio Zambardi und Sandra Schlipkoeter erscheint mit einem Vorwort von Dr. Tayfun Belgin, Direktor Osthaus Museum Hagen, einem Text von Ihsan Alisan, sowie Fotos von Ben Hermanni , Ines Sibille Höpfner und Sandra Schlipkoeter.

Die Dokumentation zu der Ausstellung FINCA LA ROSETTA  mit Arbeiten der Künster Kurt von Bley, Giulia Bowinkel & Friedemann Banz, Magdalena Kita und Felicitas Rohden erscheint mit Fotos von Giulia Bowinkel & Friedemann Banz sowie einem Songtext des Musikers Edi Winarni (MIT).

Parallel zu der Veröffentlichung werden ausgewählte Arbeiten der an den Ausstellungen beteiligten Künstler  im „Hagener Fenster“ im Osthaus Museum gezeigt. Die beteiligten Künstler sind: Kurt von Bley (Berlin), Giulia Bowinkel & Friedemann Banz (Düsseldorf), Magdalena Kita (Köln), Martin Naber (Hagen), Felicitas Rohden (Brüssel), Sandra Schlipkoeter (Düsseldorf/Berlin) und Vittorio Zambardi (Berlin).

Begleitet wird die Präsentation am 26. September durch live  DJ-Sets von Dimas (Düsseldorf) und Robster (Hagen) in der Lounge des Osthaus Museums.

Zur Begrüßung spricht Dr. Tayfun Belgin, Direktor des Osthaus Museums Hagen.

Informationen und Kontakt:

Ihsan Alisan 0151-50568619, ihsani@gmx.de

www.ihsanalisanprojects.blogspot.de

 

 

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen