POL-HA: 20-Jähriger mit offenem Haftbefehl kontrolliert

Am Montag, 27.07.2020, befuhren Polizeibeamte gegen 19:45 Uhr im Rahmen einer Streifenfahrt die Gerberstraße. Dort wurden sie auf eine Personengruppe aufmerksam. Beim Erblicken des Streifenwagens entfernten sich Personen aus dieser Gruppe schnellen Schrittes von der Örtlichkeit, konnten jedoch noch aufgehalten werden. Die Polizeibeamten fanden im unmittelbaren Bereich um die Personengruppe Betäubungsmittel auf. Bei einer anschließend durchgeführten Personenkontrolle stellte sich heraus, dass gegen einen 20-Jährigen aus der Gruppe ein Haftbefehl vorlag. Der Hagener wurde festgenommen und hat nun einen dreiwöchigen Arrest zu verbüßen. Das aufgefundene Betäubungsmittel, vermutlich Marihuana, wurde beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (se)

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen