Grandpa´s Nightcap – Featuring „Bubi Hönig“

Grandpa´s Nightcap, die Band, die wie kaum eine andere die Hohenlimburger Rockszene geprägt hat, spielt am 24. Mai im Werkhof. Auch wenn der Name vielen heute nicht mehr so geläufig sein mag :
In den musikprägenden 60er Jahren, der Zeit des Aufruhrs und der Hippies, kannte sie jeder interessierte heimische Rockfan, waren sie doch fast jedes Wochenende in einer der angesagten Lokation zu hören. Aus dieser Formation sind dann auch Hohenlimburgs bekannteste Rockmusiker hervorgegangen. Zum Beispiel Milla Kapolke, langjähriger Bassist bei Grobschnitt und dem legendären Marrakesh Express, der vor kurzem mit Green, der Band, die momentan mit ihrem „Symphonic Floyd“ Programm in aller Munde ist, die Westfalenhalle auf sensationelle Weise gerockt hat.

Dann Martin Eickmann, Keyboarder und viele Jahre lang musikalischer Kopf des Geierabends, der erfolgreichen Dortmunder Kultveranstaltung. Als Gast ist zudem ein guter alter Freund mit dabei: Extrabreit/Green  Gitarrenlegende Bubi Hönig, der zwar für die Originalbesetzung noch ein paar Jahre zu jung war, aber stets betont, dass die Grandpa´s ihn seinerzeit zum Gitarrenspielen animiert haben. Die Originalmusiker Jochen Zink (Bass) und Berni von Schwerin (voc/drums) komplementieren das Line-Up, wobei Letzterer der eigentliche Frontman der Band ist, ist er doch einer der wenigen Leadsänger, die gleichzeitig Schlagzeug spielen. Wer Lust hat, noch einmal in die Ursprünge der Rockmusik abzutauchen, darf sich auf einen Abend freuen, auf dem außergewöhnliche Musiker, spezielle Songs aus den 60er spielen, die man in dieser Form seit langer Zeit nicht mehr live genießen konnte.

Grandpa´s Nightcap – Featuring „Bubi Hönig“

Kartenverkauf

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen