In der Mummpitz-WG geht’s turbulent zu

 

Boulevardstück der Hohenlimburger Theatergruppe verspricht rasante Unterhaltung

Hohenlimburg. (zico) „Die WG – alleine lebt`s sich ruhiger“ heißt das neueste Stück der bekannten Hohenlimburger Theatergruppe Mummpitz, die an vier Terminen im Werkhof-Kulturzentrum wieder für Komik und Kurzweil sorgt.

Georg – Gustavs etwas naiver Enkel – und seine willensstarke Freundin Patrizia sind dauerhaft pleite. Die WG mit Opa Gustav ist zwar günstig, der alte Herr aber auch anstrengend, findet Patrizia. Eine vom Vermieter verbotene Untervermietung könnte zumindest die finanzielle Not lindern, denn ein Zimmer ist noch frei.

Interessenten sind schnell per Anzeige gefunden, doch der schrullige Gustav und seine markant-herzige, polnische Pflegekraft schrecken diese eher ab, bis dann doch ein Ehepaar in seiner Not das Zimmer in Beschlag nimmt. Die Folgen: Spannungen unter den WG-Bewohnern, das Schmieden neuer Koalitionen und die ständige Sorge, dass der Vermieter davon bloß keinen Wind bekommen darf. Doch das sind nicht die einzigen Probleme in dieser etwas anderen WG…

Das erste selbstgeschriebene Stück der Mummpitz-Mimen bietet alles, was eine Boulevardkomödie kurzweilig macht. Ralf Schlüter und Roman Wissenbach, beide auch auf der Bühne zu sehen, haben ihre Geschichte mit schrägem Sprachwitz, viel Situationskomik und einem ordentlichen Schuss Spannung gewürzt. Im 30. Jahr seines Bestehens bietet das Theater Mummpitz ein Bühnenerlebnis, das die Lachmuskeln zu Höchstleistungen herausfordert.

In den weiteren Rollen spielen Heike Himmel, Nicole Köhler, Frank Schmidt, Andrea Plum, Heiko Wetzel, Sophie Schlüter, Markus Beer und Kim-Aivan Trinh.

Premiere ist am Samstag, 30. März, 20 Uhr, im Saal des Werkhof Hohenlimburg, Herrenstraße 17. Weitere Aufführungstermine: Freitag, 5. April, 20 Uhr; Samstag, 6. April, 20 Uhr; Sonntag, 7. April, 18 Uhr. Karten gibt’s zum Preis von 13 Euro (ermäßigt 8 Euro) an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Werkhof, Ruf (02334) 929190.

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen