Einführung in Theorie und Praxis der Geologie bei der VHS

Zu einem Einführungskurs in die Theorie und Praxis der Geologie lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) am Dienstag, 28. Januar, von 16.30 bis 18 Uhr in die Pestalozzi-Schule, Oeger Straße 64, ein.

 

Die Teilnehmer tauchen mit der Dozentin Antje Selter in längst vergangene Zeiten ein und erfahren, wie Steine entstehen, woher sie kommen und wie alt sie sind. Vergrößert dargestellt enthüllen beispielsweise makroskopisch eintönige Steine eine Wunderwelt von Mikrofossilien und erzählen ihre Geschichte vom Klima oder von der Wassertiefe am Ort ihrer Entstehung. Zudem erläutert Antje Selters mit griffigen Beispielen die Entstehungsgeschichte und die Unterschiede verschiedener Gesteine der Region.

Nach der theoretischen Einführung folgen fünf Exkursionen mit der Dozentin, in deren Rahmen die Teilnehmer das Erlernte anwenden können. Die Termine werden innerhalb der Gruppe abgestimmt. Weitere Informationen zur Anmeldung für den Kurs 5060 erhalten Interessierte auf der Seite www.vhs-hagen.de/anmeldung oder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622.

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen