Lese- und Literaturtreff in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg

Der Lese- und Literaturtreff für Lesefreunde jeden Alters findet am kommenden Freitag, 28. September, um 18 Uhr in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, statt. An diesem Abend wird Wolfgang Stemmer den Zuhörern die Geschichte vom gemeinsamen Friedhofbesuch Breuers und Nietzsches vorlesen, sowie die Erzählung vom Auszug Breuers aus seinem Haus und die Flucht mit Berta.

Die kostenlose Veranstaltung dauert circa anderthalb Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter Telefon 02331/207-4477. Das nächste Mal tagt der Treff am Freitag, 12. Oktober, um 18 Uhr.

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen