EINLADUNG ZU BÜRGERINFOMÄRKTEN „Garenfeld Hagen – Punkt Ochensenkopf Iserlohn“

Geplante 380-Kilovolt (kV)-Höchstspannungsfreileitung Kruckel (Dortmund) – Dauersberg (Rheinland-Pfalz), Genehmigungsabschnitt A2, Umspannanlage Garenfeld (Hagen) – Punkt Ochsenkopf (Iserlohn)

Im Zusammenhang mit der Energiewende und dem hierfür erforderlichen Netzausbau hat die Amprion GmbH den gesetzlichen Auftrag, die vorhandene 220-Kilovolt (kV)-Höchstspannungsfreileitung zwischen Kruckel in Dortmund (NRW) und Dauersberg (Rheinland-Pfalz) zu einer 380-kV-Leitung auszubauen. Der Bau dieser 380-kV-Höchstspannungsfreileitung soll überwiegend in bestehenden Freileitungstrassen erfolgen. Dafür werden vorhandene 220-kV- und 110-kV-Freileitungen zurückgebaut.

Ambrion plant, das Genehmigungsverfahren für den Teilabschnitt A2 – von der Umspannanlage Garenfeld in Hagen bis zum Punkt Ochsenkopf in Iserlohn – Ende 2018 bei der Bezirksregierung Arnsberg zu beantragen.  Weit vor dem behördlichen Verfahren kommt Amprion mit einem umfangreichen Informationsangebot auf die Bürgerinnen und Bürger in der Planungsregion zu.  Durch den frühzeitigen Dialog bleibt ausreichend Zeit, um Hinweise und Anregungen aus der Bevölkerung eingehend zu prüfen und diese, wenn möglich, beim Erstellen der Planfeststellungsunterlagen zu berücksichtigen.

Bei insgesamt drei Bürgerinfomärkten lädt die Amprion GmbH Interessierte dazu ein, sich im Gespräch mit Experten aus eigenem Haus und mit Fachleuten des unabhängigen „Bürgerdialog Stromnetz“ (BDS) über alle Planungsdetails zu informieren.

Die Termine der Bürgerinfomärkte im Überblick:

Mittwoch,     20. Juni: Hagen-Garenfeld Mehrzweckhalle Garenfeld, Westhofener Straße 23, 58099 Hagen Donnerstag, 21. Juni: Iserlohn-Letmathe Saalbau Letmathe, Von-der-Kuhlen-Straße 35, 58642 Iserlohn Donnerstag, 28. Juni: Hagen-Hohenlimburg Ratssaal Hohenlimburg, Freiheitstraße 3, 58119 Hohenlimburg

Die Termine sind in Form einer Ausstellung gestaltet, ein festes Rahmenprogramm gibt es nicht. Somit kann jeder Besucher zu jeder Zeit mit den Mitarbeiter/innen ins Gespräch kommen. An allen drei Terminen stellt die Amprion GmbH den gesamten Planungsabschnitt vor.

Die Bürgerinfomärkte finden jeweils von 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr statt.

Weitere Informationen rund um das Projekt finden Sie  hier.

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen