Bochum landet auf Platz sechs: Pantovic ist erster Neuzugang

Im Westen. (zico) Bis in den April hinein musste der VfL Bochum um den Klassenerhalt in einer höchst denkwürdigen Zweitligasaison bangen, in der es so eng zuging wie nie zuvor. Auf der Zielgeraden der Spielzeit wuchsen nach einer Erfolgsserie mit neun Partien ohne Niederlage sogar wieder zarte Hoffnungen auf Platz drei, der zu Relegationsspielen um den Aufstieg berechtigt hätte. Daraus wurde zwar letztlich nichts, doch nach dem 1:1 (0:0) im letzten Saisonspiel gegen den SSV Jahn Regensburg steht für die Mannschaft von Trainer Robin Dutt ein respektabler 6. Platz zu Buche.

Vor 20.811 Zuschauern im Vonovia Ruhrstadion gaben beide Teams noch einmal alles. Die starken Gäste gingen durch Torjäger Marco Grüttner in Führung (64.). Der eingewechselte Johannes Wurtz sorgte dann mit seinem Treffer auf Vorarbeit von Tim Hoogland für das 1:1 (87.). Nun beginnen die Arbeiten am neuen Kader für die Saison 2018/19, in der der VfL wieder oben angreifen möchte, und schon jetzt ist klar, dass die 2. Liga mit den prominenten Bundesliga-Absteigern Hamburger SV und 1. FC Köln vor einer anspruchsvollen Spielzeit stehen wird.

Am 25. Juni müssen die Bochumer Profis zum Trainingsauftakt wieder an der Castroper Straße erscheinen. Für Sportvorstand Sebastian Schindzielorz steht schon vorher eine Menge Arbeit auf dem Programm. Erste Entscheidungen hat er bereits verkündet: Thomas Eisfeld hat seinen Vertrag bis 2021 verlängert, während die ausgeliehenen Spieler Luke Hemmerich (Schalke 04) und Philipp Ochs (1899 Hoffenheim) zu ihren Stammvereinen zurückkehren. Der dritte Torwart Martin Kompalla soll den Verein ebenfalls verlassen. Erste Neuverpflichtung ist Milos Pantovic von Bayern München. Der serbische U21-Nationalspieler zählte zu den Leistungsträgern der Bayern-Reserve, kam für die Münchner aber auch schon zu einem Bundesliga-Kurzeinsatz. Pantovic ist Stürmer und hat in Bochum einen Dreijahresvertrag unterzeichnet.

 

 

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen