Betäubungsmittelhandel auf Hohenlimburger Schulhof

 Drei Täter, ein 20-jähriger, ein 17-jähriger und ein Unbekannter, wurden am Montagmittag beobachtet, wie sie aus einem Versteck Betäubungsmittel herausholten und augenscheinlich verkauften.

 

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen