Gelungene Rezitation von Heinrich Heines Leben und Werke

Rund 100 Zuhörer  erlebten am Samstag bei Dario Webergs Rezitation über Heinrich Heines Leben und Werke  „Viele Bücher trage ich im Kopf“ im Cafe Wohlbehagen am Schlossberg nicht nur einen literarischen Abend  sondern auch  historisches Kulturgut.

Mühelos und schauspielerisch hervorragend  gelang es Dario Weberg Heinrich Heines Leben und Werke in 2 Szenen zu präsentieren. Musikalisch wurde die Rezitation ergänzt durch Martin Brödemann am Flügel.

Gastgeber war der Freundeskreis  Schloss-Spiele Hohenlimburg e.V. , anmoderiert wurde  der Abend  von Marie Theres Konder (Vorsitzende des Freundeskreis Schloss-Spiele Hohenlimburg e.V).

Ein gelungener Abend mit guter Bewirtung und netten Gästen.

 

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen