Kellereinbrüche im Hagener Stadtgebiet

In einem weiteren Fall blieb es jedoch bei einem Versuch. Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Mittelstraße wurde eine Kettensäge entwendet. Ein weiterer Versuch scheiterte an der Kellertür eines Mehrfamilienhauses in der Eugen-Richter-Straße. Spirituosen im Wert von rund 500 Euro waren hingegen die Tatbeute bei einem Kellereinbruch in der Friedensstraße.

Die Kriminalpolzei hat die Ermittlungen übernommen. Die Polizei bittet: Eine wachsame Nachbarschaft kann helfen solche Taten zu verhüten. Melden Sie der Polizei verdächtige Personen oder Umstände in Ihrem Wohnumfeld. Hierzu können Sie auch die Notrufnummer 110 nutzen. (tr)

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen