Pkw gegen Lkw – 18-Jährige leichtverletzt

Ein Rettungswagen brachte am Freitagmorgen eine 18-jährige Opel-Fahrerin nach einem Unfall zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Die junge Frau war gegen 07.50 Uhr auf dem Herbecker Weg unterwegs und bog an der Einmündung zur Dolomitstraße nach links in Richtung Industriegebiet Lennetal ab. Zeitgleich befuhr ein 55-jähriger Mann mit einem Sattelzug bevorrechtigt die Dolomitstraße in die gleiche Richtung. Die 18-Jährige prallte in die linke Seite des 40-Tonners, der Pkw schrammte an dem Auflieger entlang und wurde nach links in den Grünstreifen gedrängt. Während die Fahrerin im Krankenhaus behandelt wurde, musste ihr Pkw abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

 

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen