„Gruftgeflüster“ in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg

“ Schaurige Fantasygeschichten gibt es für kleine und große Halloween-Fans am Freitag, 27. Oktober, um 18 Uhr bei einer Lesung in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8. Beim „Gruftgeflüster“ lesen der Hohenlimburger Autor Bernd Pollok, der auch unter dem Pseudonym Paul M. Hermann schreibt, sowie Halina Monika Sega, Hope Cavendish, Lars Albrecht und Harry Michael Liedtke Auszüge aus ihren Werken vor und entführen die Zuhörer in eine aufregende Fantasiewelt.

Frank Schmidt moderiert die Lesung. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Förderverein „HohenlimBuch“ statt. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02331/207-4477.

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen