Vorlesestunde für Senioren mit Sherlock Holmes 

Geschichten von „Sherlock Holmes“ liest Vorlesepatin Eva-Maria Wittulsky allen interessierten Seniorinnen und Senioren beim nächsten Vorlesenachmittag am Donnerstag, 7. September,  um 15.30 Uhr im Lesecafé der Bücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, im Gebäude der Sparkasse vor.
Sherlock Holmes ist eine vom britischen Schriftsteller Arthur Conan Doyle geschaffene Kunstfigur, die in seinen im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert spielenden Romanen als Detektiv tätig war.

Eingeladen sind alle, denen das Zuhören Freude macht. Zeitgleich bietet das Lesecafé der Bücherei Kaffee und Kuchen zu kleinen Preisen an, so dass der Nachmittag gleich doppelt Spaß macht.

Die Bücherei ist barrierefrei mit Aufzug zu erreichen. Die Veranstaltung dauert circa eine Stunde und ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos gibt es unter 02331/207-4477.
Die nächste Vorlesestunde für Senioren findet am Donnerstag, 5. Oktober, um 15.30 Uhr mit Veronika Bonefeld unter dem Motto „Eine Kreuzfahrt, die ist lustig: die einen lieben sie, den anderen wird übel. Geschichten und Gedichte!“ statt.

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen