BMW in Hohenlimburg aufgebrochen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in Hohenlimburg ein BMW Kombi aufgebrochen.

Der 49-jährige Geschädigte hatte seinen Firmenwagen gegen 20.00 Uhr in der Straße Im Ostfeld zuletzt unbeschädigt gesehen.

Als er am Donnerstag gegen 07:25 Uhr zu dem schwarzen BMW 5er kam, war das Armaturenbrett zerlegt und das werksseitig verbaute Navigationsgerät mitsamt Display entwendet.

Durch das Einschlagen der Dreieckscheibe in der hinteren rechten Tür hatten sich die Täter Zugang verschafft.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Hagen unter der Telefonnummer: 02331 986 2066

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen