Autofahrerin in Hohenlimburg leicht verletzt

Am Donnerstagnachmittag zog sich eine Autofahrerin bei einem Unfall in Hohenlimburg leichte Verletzungen zu.

Gegen 15:15 Uhr kam die 57-Jährige mit ihrem Seat aus der Straße Im Stift und wollte in die bevorrechtigte Esserstraße einbiegen.

Zeitgleich befuhr eine 58 Jahre alte Volkswagen-Fahrerin die Esserstraße in Richtung Iserlohner Straße. Im Einmündungsbereich prallten die Fahrzeuge zusammen, in dem Seat löste der Airbag aus und verhindere schwere Verletzungen.

Dennoch musste die 57-Jährige vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Ihr Seat war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt, der Gesamtschaden liegt bei 5.000 Euro.

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen